Tram Frankfurt (Oder)

Busse und Bahnen stehen in Frankfurt (Oder) wegen Warnstreiks still
Dienstag, 5. Februar 2019

Die Beschäftigten der Verkehrsbetriebe in Frankfurt (Oder) haben am Dienstagmorgen ihre Arbeit niedergelegt. „Die Streikbeteiligung liegt bei 100 Prozent bei den Frankfurter Stadtverkehrsbetrieben", zeigt sich der Verhandlungsführer von Verdi Jens Gröger erfreut. „Es fährt derzeit kein Bus und keine Bahn. Wir wollten mit den ersten Warnstreiks nicht den Schülerverkehr treffen, deswegen haben wir uns die Ferien als Termin ausgesucht."

Lesen Sie die ganze Meldung auf den Seiten der Märkischen Oderzeitung.