Tarif
Donnerstag, 1. August 2013

Auf den Tag genau zw├Âlf Monate nach der letzten Tariferh├Âhung, werden zum 1. August auch 2013 wieder die Fahrpreise angehoben. Um 2,8% verteuert sich das Bahnfahren nach Angaben des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB). Einzelfahrscheine bleiben in Frankfurt (Oder) bis auf die Fahrradkarte f├╝r das VBB-Gesamtnetz unver├Ąndert. Bei den Tageskarten wurden einige Preise erh├Âht. Sp├╝ren werden die Anhebung vor allem die Stammkunden. Au├čer den Tarifen f├╝r Fahrrad-Monatskarten werden alle anderen Monatskarten und 7-Tages-Karten teurer.

Fahrausweise des alten Tarifs, au├čer Zeitkarten, k├Ânnen noch bis einschlie├člich 14. August 2013 verwendet werden. Fahrausweise, bei denen sich der Fahrpreis nicht ge├Ąndert hat, d├╝rfen weiter genutzt werden. Bis zum 31. Dezember 2013 k├Ânnen Fahrausweise, bei denen der Fahrpreis angepasst wurde, gegen Zahlung des Differenzbetrages, umgetauscht werden. Bei bereits abgeschlossenen Abonnements mit j├Ąhrlicher Abbuchung sowie den Jahreskarten in Barzahlung wird keine Anpassung nachtr├Ąglich erfolgen. Bei Abonnements mit monatlicher Abbuchung wird die monatliche Abbuchungsrate angepasst.

FŘr einen Erwachsenen, der innerhalb der Stadtgrenzen alle Linien des Stadtverkehrs nutzt, ergeben sich folgende Fahrpreise:

Einzel-
karte
Tages-
karte
Monats-
karte
Tarif 2012
(01.08.2012)
1,40 EUR 2,80 EUR 38,60 EUR
  • Einzelkarte: 60-Minuten-Zeitkarte Tarifbereich AB (keine Rund- und R├╝ckfahrten)
  • Tageskarte: Tarifbereich AB (bis 3 Uhr des Folgetages)
  • Monatskarte: Tarifbereich AB (1 Monat ab Ausstellungsdatum)
Tarif 2013
(01.08.2013)
1,40 EUR
±0
2,80 EUR
±0
39,60 EUR
+2.6%
  • Einzelkarte: 60-Minuten-Zeitkarte Tarifbereich AB (keine Rund- und R├╝ckfahrten)
  • Tageskarte: Tarifbereich AB (bis 3 Uhr des Folgetages)
  • Monatskarte: Tarifbereich AB (1 Monat ab Ausstellungsdatum)