Tarifumstellung Euro
Dienstag, 1. Januar 2002

In elf europĂ€ischen LĂ€ndern, darunter Deutschland, wird die GemeinschaftswĂ€hrung Euro eingefĂŒhrt. Um den BefĂŒrchtungen vieler BĂŒrger, der Euro könnte zu versteckten Preiserhöhungen fĂŒhren, entgegenzutreten, werden viele Preise zum Stichtag leicht abgerundet um glatte EurobetrĂ€ge zu erhalten. Auch die Nahverkehrstarife wurden zugunsten der FahrgĂ€ste umgestellt, also abgerundet.

Der Einzelfahrschein AB oder BC kostet fortan 1,10 EUR (ermĂ€ĂŸigt 0,90 EUR), fĂŒr den Bereich ABC sind 2,00 EUR (ermĂ€ĂŸigt 1,60 EUR) zu entrichten. Die Kurzstrecke (bis zu 4 Stationen) kostet 0,90 EUR (ermĂ€ĂŸigt 0,70 EUR). Die Tageskarte AB oder BC kostet nun 2,40 EUR (ermĂ€ĂŸigt 1,80 EUR), fĂŒr den Bereich ABC 4,40 EUR (ermĂ€ĂŸigt 3,40 EUR). Die 7-Tage-Karte kostet fĂŒr AB oder BC 10 Euro (ermĂ€ĂŸigt 7,50 EUR), im Bereich ABC 15 Euro (ermĂ€ĂŸigt 11,50 EUR). Der Preis fĂŒr die Monatskarte AB oder BC betrĂ€gt fortan 29,50 EUR (ermĂ€ĂŸigt 22,50 EUR). Die Premiumversion, die die Mitnahme weiterer Personen am Wochenende und abends ermöglicht, kostet 34 Euro. Die 9-Uhr-Karte AB oder BC kostet nun 24,50, fĂŒr den Bereich ABC 38,50 Euro.

Für einen Erwachsenen, der innerhalb der Stadtgrenzen alle Linien des Stadtverkehrs nutzt, ergeben sich folgende Fahrpreise:

Einzel-
karte
Tages-
karte
Monats-
karte
Tarif 2001
(01.08.2001)
2,20 DM 4,70 DM 58,00 DM
  • Einzelkarte: 60-Minuten-Zeitkarte Tarifbereich AB
  • Tageskarte: Tarifbereich AB (bis 3 Uhr des Folgetages)
  • Monatskarte: Tarifbereich AB (1 Monat ab Ausstellungsdatum)
Tarif 2002
(01.01.2002)
1,10 EUR
-2.2%
2,40 EUR
-0.1%
29,50 EUR
-0.5%
  • Einzelkarte: 60-Minuten-Zeitkarte Tarifbereich AB
  • Tageskarte: Tarifbereich AB (bis 3 Uhr des Folgetages)
  • Monatskarte: Tarifbereich AB (1 Monat ab Ausstellungsdatum)
Mehr zum Thema

Tarif (01.08.2001)