Zweites Gleis in der Lindenstra├če
Montag, 2. April 1984

Gothawagen 34 etwa 1982 auf der Oderallee
Gothawagen 34 etwa 1982 auf der Oderallee

Gothawagen 34 etwa 1982 auf der Oderallee
Gothawagen 34 etwa 1982 auf der Oderallee

In der Lindenstra├če (damals Oderallee) wird mit der Fertigstellung eines zweiten Gleises ein weiterer Streckenabschnitt aus der Eingleisigkeit erl├Âst. Nur noch zwei Abschnitte verbleiben danach eingleisig. Es handelt sich um die Strecke zwischen den Haltestellen Klingestra├če (damals Konsument) und Am Winterhafen (damals Mar├Â-Werk), sowie um die erst 1976 er├Âffnete Strecke zwischen den Haltestellen Friedhof (damals Hauptfriedhof) und Kr├Ąuterweg (damals Baumschulenweg). Das zweite Gleis der Betriebsstrecke zum Stra├čenbahnhof in der Bachgasse wurde wenige Monate sp├Ąter, im Oktober 1984 fertiggestellt. Seit Ende 1993 sind alle Strecken der Frankfurter Stra├čenbahn zweigleisig ausgelegt.

Mehr zum Thema

Zweites Gleis in der Logenstra (08.10.1984)

Leipziger Stra├če zweigleisig (16.08.1985)

Gesamtnetz zweigleisig und KT4D-tauglich (20.12.1993)