Stra
Sonntag, 7. August 1994

An der Kreuzung Heilbronner Stra├če/Karl-Marx-Stra├če kommt es zu einem Unfall. Die beiden KT4DM 202 und 213 (beide Baujahr 1987) kollidierten miteinander. Verursacht hat den Unfall der dem in Richtung Gro├če Oderstra├če fahrendem Tw 213 folgende Wagen. Weil die Weichensteuerung noch aus DDR-Zeiten stammt, war es dem Folgewagen m├Âglich, die Weiche unter dem Tw 213 umzulegen. Das f├╝hrte dazu, dass der B-Teil des Tw 213 nun in eine andere Richtung die Kreuzung verlie├č als der A-Teil. Der B-Teil fuhr in Richtung Lebuser Vorstadt und kollidierte dadurch mit dem ebenfalls geradeaus entgegen kommenden Tw 202, der als Linie 2 zum Messegel├Ąnde unterwegs war. Bei der Kollision wurde Tw 202 aus den Gleisen gedr├╝ckt. Nach Reparatur in eigener Werkstatt sind die beiden Wagen seit dem 05. (Tw 213) bzw. dem 21.09.1994 wieder im Dienst.