Neuer Haltepunkt Neuberesinchen
Montag, 15. Januar 2001

Haltepunkt Neuberesinchen
Haltepunkt Neuberesinchen

Am M├╝hlenweg in Neuberesinchen entstand ein seit Jahren geplanter RegionalBahn-Halt f├╝r die Linie RB36 (damals Frankfurt (Oder) - Beeskow - Berlin-Lichtenberg, seit 14. Dezember 2014 Frankfurt (Oder) - Beeskow - K├Ânigs Wusterhausen). Bereits 1989 gab es erste ├ťberlegungen, die Personenz├╝ge nach M├╝llrose im Frankfurter Stadtteil Neuberesinchen halten zu lassen. Im Oktober 2000 begannen die Bauarbeiten, die bereits im Dezember weitestgehend abgeschlossen waren. 600.000 DM wurden investiert.

Mit dem neuen Haltepunkt verbessert sich die Anbindung des ├Âstlichen Teils von Neuberesinchen an das Bahnnetz, vor allem durch die Anschl├╝sse der RB36 vom/zum RE1 nach Berlin und Potsdam. Au├čerdem verk├╝rzen sich die Wege nach M├╝llrose und Mixdorf. Viele Frankfurter ziehen seit 1990 in die Umlandgemeinden, in denen Bauland und Grundst├╝cke g├╝nstiger als in der Stadt selbst zu bekommen sind. Die Buslinie 987 erh├Ąlt ebenfalls zum 15.01.2001 eine neue Haltestelle auf der H├Âhe des neuen RegionalBahn-Haltes. Zwischen den Haltestellen M├╝hlental (damals M├╝hlenweg) und Am Wasserturm befindet sich die neue Station Nussweg, die nur wenige Meter vom neuen Regionalbahnsteig entfernt ist. Am 13. Dezember 2015 wurde die Bushaltestelle in Neuberesinchen Bahnhof umbenannt.