Letze Ankunft von Gotha-Wagen
Mai 1989

Gotha-Zug 42+134 Anfang 1994
Gotha-Zug 42+134 Anfang 1994

Gotha-Zug 42+134 Anfang 1994
Gotha-Zug 42+134 Anfang 1994

Letztmalig werden gebrauchte Zweiachser f├╝r den Linienverkehr angeliefert. Es handelt sich um vier Gotha-Z├╝ge aus Plauen. Sie unterscheiden sich von den ├╝brigen Frankfurter Wagen durch ihre schwarze Bauchbinde, denn sie wurden in Frankfurt nicht neu lackiert, sondern erhielten nur den in Frankfurt ├╝blichen cremefarbenen Bodenstreifen und neue Nummern. Die vier ex Plauener Z├╝ge 36+139, 42+126, 45+134 und 49+136 wurden im Linienverkehr nur untereinander gekuppelt und nicht mit anderen Frankfurter Wagen eingesetzt.