Fahrplanwechsel 1997
Montag, 6. Oktober 1997

Fahrplanheft 1997
Fahrplanheft 1997

Nach dem Abschluss von Gleisbauarbeiten im Bereich des Beresinchentunnels und des Dresdener Platzes wird ein neuer Fahrplan eingef├╝hrt. Die Buslinien A (heute 980) und B (981) erhalten zwischen den Haltestellen Puschkinstra├če und Bahnhof eine neue Wegf├╝hrung. Statt ├╝ber die Haltestelle Bardelebenstra├če (heute Kleist Forum), fahren sie nun ├╝ber die zu diesem Zeitpunkt umbenannte Stra├čenbahnhaltestelle Dresdener Platz (bisher Dresdener Stra├če). Die Haltestelle wurde frisch umgebaut, die Bahnsteigkanten mit dem sogenannten Kasseler Bord ausgestattet und die Gleise mit Betonpflastersteinen eingedeckt. Entstanden ist eine kombinierte Haltestelle f├╝r Busse und Stra├čenbahnen. Bis Anfang 1998 fallen noch Restarbeiten an, so dass die Buslinien A und B vorerst neben der neuen Haltestelle in der Dresdener Stra├če halten. Die Buslinien A, B, D, F, G und H halten nun zu allen Tageszeiten auch an der Haltestelle Zentrum. Bisher fuhren nur Busse nach 19 Uhr und die Buslinie F die zentrale Umsteigehaltestelle an.

Fahrplan Stadtverkehr 1997/98
(06.10.1997-13.06.1998)

Stra├čenbahn: An Sonn- und Feiertagen wurde der Betriebsbeginn um etwa eine Stunde nach hinten verschoben, so dass die ersten Bahnen jetzt erst zwischen 5 und 5:30 Uhr fahren. Wie erw├Ąhnt, hei├čt die umgebaute Haltestelle Dresdener Stra├če von nun an Dresdener Platz. Neu ist eine zus├Ątzliche Ausstiegshaltestelle Westkreuz zwischen den Stra├čenbahn-Haltestellen Immenweg und Messegel├Ąnde.

Stadtbus: Bisher als Personalfahrten durchgef├╝hrte Kurse in den Nachtstunden werden als neue Nachtbuslinie ├Âffentlich angeboten. Die Linienf├╝hrung l├Ąsst bereits die sp├Ątere Nachtbuslinie N1 erkennen. T├Ąglich von etwa 1 bis 4 Uhr f├Ąhrt ein Bus im 45-Minuten-Takt vom Betriebshof in Neuberesinchen ├╝ber Birkenallee, Bahnhof, Zentrum, Prager Stra├če, Otto-Nagel-Stra├če, Kie├člingplatz, Bahnhof, Baumschulenweg und Birkenallee zur├╝ck zum Betriebshof. Auf den Buslinien A (heute 980) und B (981) wird nach 19 Uhr zwischen den Haltestellen Puschkinstra├če und Kopernikusstra├če sowie zwischen Meurerstra├če und Lenn├ęstra├če probeweise das Aussteigen zwischen den Haltestellen angeboten. Hierbei kann man dem Busfahrer sagen, wo genau man aussteigen m├Âchte. Der Busfahrer entscheidet, ob ein sicheres Halten und Aussteigen m├Âglich ist. Mehr als einmal soll zwischen zwei Stationen nicht gehalten werden. Neu eingerichtet wurden die Bushaltestellen Potsdamer Stra├če (Linie A und B) und Boo├čen, Kleine Stra├če (Linie D). Die Buslinien C (982) und K (987) halten zus├Ątzlich an der bisher nur von Stra├čenbahnen bedienten Haltestelle Immenweg. Linie G (985) endet statt am Endpunkt Seefichten bereits an der Haltestelle Heinrich-Heine-Stra├če und f├Ąhrt morgens nur noch mit 2 bis 3 Fahrten pro Richtung. Linie K f├Ąhrt bereits seit November 1996 zwischen Spitzkrug und Neuberesinchen.

Stra├čenbahn ab 06.10.1997
Linie 1 Neuberesinchen - Bahnhof - Zentrum - Lebuser Vorstadt
 
Linie 2 Messegel├Ąnde - Gerhart-Hauptmann-Stra├če - Zentrum - Europa-Universit├Ąt
 
Linie 3 Kopernikusstra├če - Friedhof - Bahnhof - Zentrum - Lebuser Vorstadt
(nur Montag-Freitag 6-18 Uhr)
Linie 4 (Markendorf - Klinikum -) Kopernikusstra├če - Friedhof - Bahnhof - Zentrum - Stadion
(Markendorf - Kopernikusstra├če im Abendverkehr Kleinbusse)
Linie 5 Messegel├Ąnde - Gerhart-Hauptmann-Stra├če - Bahnhof - Neuberesinchen
(nur Montag-Freitag 6-18 Uhr)
Linie 6 Neuberesinchen - Bahnhof - Zentrum - Europa-Universit├Ąt
(nur Montag-Freitag 6-18:30 Uhr)
Linie 7 Markendorf - Klinikum - Kopernikusstra├če - Friedhof - Neuberesinchen
(nur Montag-Freitag 6-8 und 13.30-16 Uhr)
Stadtbus ab 06.10.1997
Linie  A  (Seefichten - Am Messegel├Ąnde -) / (Kopernikusstra├če -) Baumschulenweg - Bahnhof - Zentrum - Karl-Marx-Stra├če - Lenn├ęstra├če - Hamburger Stra├če - Klingetal - Messegel├Ąnde - Meurerstra├če
(ab 20 Uhr ab Kopernikusstra├če)
Linie  B  Kopernikusstra├če - Baumschulenweg - Bahnhof - Zentrum - Karl-Marx-Stra├če - Prager Stra├če - Hamburger Stra├če - Spitzkrug
Linie  C  Bahnhof - Messegel├Ąnde - Meurerstra├če - Rosengarten - Lichtenberg - Markendorf - Klinikum
(nur bis 19 Uhr)
Linie  D  Bahnhof - Zentrum - Karl-Marx-Stra├če - Prager Stra├če - Hamburger Stra├če - Kliestow - Boo├čen
(nur bis 19 Uhr)
Linie  F  Bahnhof - Zentrum - Grenzbahnhof - G├╝ldendorf - Lossow (- Helene-See)
(nur bis 19 Uhr, zum Helene-See nur Saisonverkehr Mai bis Oktober)
Linie  G  Bahnhof - Zentrum - Karl-Marx-Stra├če - Prager Stra├če - Klingetal - Heinrich-Heine-Stra├če
(nur Montag-Freitag 6-8 und 14:30-17 Uhr)
Linie  H  Spitzkrug - Hamburger Stra├če - Prager Stra├če - Karl-Marx-Stra├če - Zentrum - Bahnhof - Neuberesinchen - Helene-See
(nur Saisonverkehr Mai bis August und nur 8-20 Uhr)
Linie  K  Neuberesinchen / Kopernikusstra├če - Am Messegel├Ąnde - Prager Stra├če - Lenn├ęstra├če - Spitzkrug
(nur Montag-Freitag 6-20 Uhr, Sonnabend 10-16 Uhr)
Linie     SVF-Betriebshof - Bahnhof - Prager Stra├če - Baumschulenweg - SVF-Betriebshof
(Nachtverkehr t├Ąglich 1-4 Uhr)

Mehr zum Thema

20- statt 15-Minuten-Takt (02.06.1996)