Linie 5 an der Birkenallee

In den 1970er und 80er Jahren fuhren, wenn auch in geringer Stückzahl, Reko-Einrichtungswagen bei der Frankfurter Straßenbahn. Mitte der 80er Jahre wurden die Triebwagen entweder zu Arbeitswagen umgebaut oder nach Schöneiche abgegeben. Reko-Wagen 40 vom Typ TE70/1 widmet sich an der Haltestelle Leninallee (heute Birkenallee) dem Fahrgastwechsel, bevor er 1986 nach Schöneiche ging.

Dreizehn neue Straßenbahnen ausgeschrieben (18.05.2015)
Die StadtverkehrsGmbH (SVF) hat am 18. Mai eine europaweite Ausschreibung über die Lieferung von 13 neuen Straßenbahnwagen gestartet. Die Ausschreibung enthält eine Option über zwei weitere Wagen, falls die Entwicklung der ... [ weiterlesen ]


Updates: Neue Fotos aus den Jahren 1978 und 1979 (12.05.2015)
Der Bilderdatenbank konnten 7 neue Fotos aus den Jahren 1978 und 1979 hinzugefügt werden. Die Bilder erreichen Sie über diesen Link » Fotoupdate. ... [ weiterlesen ]


Sie streiken, sie streiken nicht, sie streiken ... (10.05.2015)
Seit Tagen hing die Streikgefahr wie eine drohende Gewitterwolke über der Stadt: die Dienstleistungsgewerkschaft verdi kündigte Streiks ihrer Mitglieder im öffentlichen Nahverkehr Brandenburgs an. Zwei Warnstreiks, ... [ weiterlesen ]


Presseschau: SVF weist Vorwurf von Ver.di zurück (08.05.2015)
Die Geschäftsführung der Stadtverkehrsgesellschaft mbH (SVF) weist Vorwürfe der Gewerkschaft Ver.di zurück, drei befristet beschäftigte Mitarbeiter genötigt zu haben, den Streik zu beenden und die Arbeit ... [ zum ganzen Presseartikel ]


Presseschau: Frankfurter Lokführer stehen zum Streik (06.05.2015)
Mehr als 30 der 46 Lokführer, die ab Frankfurt (Oder) die RE-Linien nach Magdeburg und Cottbus bedienen, beteiligen sich derzeit an Arbeitsniederlegungen. Hinzu kommen einige Kundenbetreuer und Zugbegleiter. ... [ zum ganzen Presseartikel ]

Vor 20 Jahren: Gleisbau Bahnhofstraße / Heilbronner Straße ( 3.08.1995)

Gleisbau Bahnhofstraße / Heilbronner Straße

Die dritte Phase der Erneuerung des Gleisdreiecks an der Bahnhofstraße beginnt. In dieser letzten Phase werden Gleise und Weichen am südlichen Ende der Bahnhofstraße erneuert. Dabei werden die neuen Gleise zur Schallreduzierung mit Gummi ummantelt. Die Linien 3, 4 und 5 entfallen, Linie 1 fährt vom Messegelände ... [ weiterlesen ]